Posts tagged Rente
An die Zukunft gedacht?

Als Rotkäppchen vor langer, langer Zeit auszog, um ihrer kranken Großmutter Kuchen und Wein zu bringen, tickten die Uhren noch anders. Die Sorge und Versorgung der liebsten Liebenden oblag der Familie.

Und  heute?

Heute wäre Rotkäppchen wahrscheinlich Vorstandsvorsitzende bei einem großen Modelabel, würde neue Trends mit roten Kappen setzen, viel Geld verdienen, um die Welt reisen, Geschäftstermine einhalten … etc.

Doch, was wäre dann mit der Großmutter? Wer kümmert sich um die arme, kranke Frau? (Und was passiert mit mir, wenn ich Großmutter / -vater bin?) Müssen wir irgendwann mal alle in ein Heim?

Nein, nein, nein … rein ins Heim, das muss nicht sein! Denn hier kommen Linara die Möglichkeiten der Altenbetreuung ins Spiel! Linara vermittelt Betreuungskräfte, die rund um die Uhr bei den Liebsten verweilen, so dass diese sorgenfrei in ihrem trauten Heim verbleiben können. Zudem garantiert Linara beste Betreuung und diese bleibt vor Ort für 24h und das 30 Tage im Monat und 365 Tage im Jahr. Also ein Rundum-Sorglos-Paket.

In der Höher-Schneller-Weiter-Gesellschaft, die uns jeden Tag antreibt und alles von uns fordert, bleibt nicht selten wenig Zeit für unsere Angehörigen. Diese in liebevolle Hände zu geben und nicht abzuschieben, ist genau so in unserem Interesse, wie es das wäre, wenn wir einmal alt sind.

Zu den wichtigsten Aufgaben von Linara gehören dabei pflegerische Alltagshilfen, Betreuung, hauswirtschaftliche Versorgung und Begleitung zu Arztterminen. Damit diese Unterstützungsmaßnahmen auch Vertrauenssache sind und bleiben, gibt es einen persönlichen Ansprechpartner bei Linara, der immer schnell und zuverlässig bei allen Fragen zur Seite steht.  Somit wird schlussendlich allen geholfen: Die Großeltern (oder wir, wenn wir mal alt sind) können einen würdevollen Lebensabend in den eigenen vier Wänden verbringen. Kinder und Enkel können mit ihren Liebsten die schönsten Momente teilen, ohne dass sie die verpflichtenden Alltagsgeschäfte verbindlich mitgestalten müssen.

Na dann Rotkäppchen … auf zum nächsten Termin! Aber vergiss nicht, gelegentlich bei deiner Großmutter vorbeizuschauen!